Leistungen!

Wählen Sie einen Wahlarzt, wählen Sie mehr Zeit!

Leistungen!

Umfangreiche Arzt-Patienten-Gespräche, kurze Wartezeiten auf einen Termin und mehr Service für den Patienten.

leistungen

was ich für sie tun kann.

Hautkrebsvorsorge

Die wichtigste Melanom-Vorsorge ist die Früherkennung: neben der selbstständigen regelmäßigen Untersuchung der eigenen Haut sollten Muttermale mindestens einmal im Jahr von einem Hautarzt untersucht werden.

Allergiediagnostik

Ein Hauttest (Pricktest) wird zur Abklärung durchgeführt. Im weiteren kann auch eine Blutabnahme mit Bestimmung einzelner Allergiewerte notwendig sein. Bei der Abklärung mittels eines Epicutantest werden Testsubstanzen auf die Haut geklebt und nach 48 Stunden wieder entfernt, um positive Testreaktionen ablesen zu können.

Rubinlaser

Für die Entfernung von Pigmentflecken und Tätowierungen: Der Laserstrahl zersetzt unerwünschte Farbpartikel in der Haut in winzige Teilchen. Diese werden über das Lymphsystem abtransportiert, sowie über die Schorfbildung über die Haut abgebaut. Es bleiben keine Narben zurück.

Laserhaarentfernung

Für die Entfernung von störenden Haaren jeder Beschaffenheit: Ein intensiver Lichtstrahl durchdringt die Haut mit hoher Energie und wirkt gezielt in der Haarwurzel. Die Hautoberfläche und das umliegende Gewebe werden geschont.

Femilift

Bei Harnverlust, Trockenheit und wiederkehrenden Erkrankungen der Scheide und gewünschte vaginale Straffung (nach Geburten): mittels minimal invasiver Behandlung mit dem Co2 Laser nimmt die Vaginalschleimhaut an Festigkeit zu, da diese zu Neubildung von kollagenen Fasern führt. Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei.

FRAKTIONIERTER CO2 LASER

Für die Entfernung von gutartigen störenden Hautveränderungen, Narbenkorrektur und Faltenbehandlung: Mit dem Co2 Laser werden hunderte mikroskopisch kleine Bereiche der Hautoberfläche entfernt. Da sie von unbehandeltem Gewebe umgeben sind, heilen sie schnell ab und es bildet sich frische, glatte Haut.

Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin (= Botox)

Durch Injektion von Botulinumtoxin A können Muskelbewegungen in den behandelten Bereiche nicht mehr vollzogen werden. Dadurch glätten sich Mimikfalten. Dieser Effekt hält ca. 4-6 Monate an.

Hyperhidrosebehandlung

Boulinumtoxin (= Botox) kann auch zur Behandlung gegen starkes Schwitzen in den Achseln eingesetzt werden.

Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Durch die Injektion von Hyaluronsäure wird vermehrt Wasser in der Haut gespeichert , Kollagenaufbau gefördert und dadurch eine länger andauernde Glättung der Haut erzielt. Je nach Präparat und Anwendung hält der Effekt 8-12 Monate an.

Mesotherapie

Durch winzige Nadelstiche werden kleine Mengen von hautstraffenden Substanzen in die oberflächlichen Hautschichten injiziert. Diese Behandlung kann großflächig im Gesicht, Hals- und Dekolleté-Bereich sowie an den Handrücken durchgeführt werden. Mesotherapie ist nahezu schmerzfrei, es ist aber auch möglich, zuvor eine Betäubungscreme aufzutragen.

Fruchtsäurepeeling

Bei Akne, oberflächlichen Aknenarben, großporiger Haut und kleinen Fältchen. Mittels Fruchtsäure werden oberflächliche Hautschüppchen entfernt und dadurch die Dicke der Hornschicht reduziert. Die Haut wird ebenmäßiger und Unreinheiten treten seltener auf.

Venendiagnostik mittels Ultraschall

Im Rahmen dieser Untersuchung wird die Geschwindigkeit des Blutes in den Gefäßen sowie die Funktionsfähigkeit der Venenklappen gemessen. Die Untersuchung ist schmerzfrei und wird vor Venenverödungen durchgeführt.

 

Gefäßlaser/Sklerosierung

Zur Verödung von kleinen roten und blauen Gefäßen im Gesicht (Couperose), am Dekolleté oder an den Beinen (Besenreiser). Unter Verödung versteht man das das Einspritzen eines Verödnungsmittels in die Vene. Dies bewirkt eine Reizung der Venenwand, wodurch das Blutgefäß sich verschließt, verklebt und stillgelegt wird.

Phototherapie (= Lichttherapie)

Erbringt bei chronischen Hauterkrankungen wie Neurodermitis und Psoriasis (Schuppenflechte) eine Verbesserung der Beschwerden - beispielsweise Juckreiz und/oder Hautrötungen.

Operative Eingriffe

Die Entfernungen von Muttermalen, aber auch weißem oder schwarzem Hautkrebs erfolgen chirurgisch unter lokaler Betäubung.

Verrechnung

Die Verrechnung unserer Leistungen

Honorarnote

Sie bekommen nach der Behandlung eine Honorarnote, die Sie zunächst selber bezahlen. Sie können diese bar, mit Bankomatkarte oder mittels Erlagschein bezahlen.

Krankenkasse

Anschließend reichen Sie die Honorarnote bei Ihrer Krankenkasse ein. Die Höhe der Refundierung variiert je nach Krankenkasse.

Zusatzversicherung

Einige Zusatzversicherungen erstatten Ihnen überdies den Differenzbetrag. Details bzw. Umfang der Refundierung klären Sie am besten mit Ihrer Versicherung.

Unser Zusatz-Service für Sie

Bar oder mit Bankomatkarte bezahlte Rechnungen können direkt von uns bei Ihrer Krankenkasse eingereicht werden. Somit werden sämtliche Formalitäten umgehend von uns für Sie erledigt. Je nach Krankenkasse erhalten Sie die Kosten bis auf einen Selbstbehalt rückerstattet. Gerne informieren wir sie über den Ablauf zur Kosten-Rückerstattung ihrer Krankenversicherung.

Rezepte und Formulare

Wahlarztrezepte können Sie wie gewohnt in jeder Apotheke einlösen - Sie bezahlen nur die übliche Rezeptgebühr. Auch bei den Formularen für die Überweisung zu Fachärzten, Transportscheinen, Bestätigungen usw. ergibt sich für Sie kein Unterschied.

Haben Sie noch Fragen?

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, so rufen Sie uns bitte unter der Telefonnummer: 07258/79145 an.